Taiwan

 

Taiwan ist eine Insel vor dem chinesischen Festland im West-Pazifik, getrennt durch die Taiwan-Straße. Die Hauptstadt ist Taipeh. Taiwan wurde 1945 nach Ende des Zweiten Weltkrieges und der Niederlage der Japaner von der Republik China besetzt, aber nicht offiziell an diese übergeben. Gleichzeitig wird Taiwan von der Volksrepublik China beansprucht, wurde jedoch nie von ihr kontrolliert. Dies schlägt sich im Taiwan-Konflikt nieder. Administrativ ist die Insel bei beiden Staaten als Taiwan Provinz zugeordnet. Der rechtliche Status Taiwans ist bis heute ungeklärt.

Die Insel Taiwan erstreckt sich über eine Fläche von 35.801 km². Sie wird im Westen durch die an der engsten Stelle 130 km breite Taiwan-Straße vom chinesischen Festland getrennt, im Süden trennt die Straße von Luzon Taiwan von den Philippinen. Östlich begrenzt das Philippinenbecken Taiwan. Im Nordosten schließt sich Taiwan an die zu Japan gehörende Inselkette der Ryukyu-Inseln an, die das flache Ostchinesische Meer vom übrigen Pazifik abgrenzt.

Taiwan liegt an der Westkante des Pazifischen Feuerrings, wo die Philippinische Platte mit der Eurasischen Platte zusammenstößt. Zwei kleine im Südosten vorgelagerte Inseln — die Orchideeninsel und die Grüne Insel — waren ursprünglich Vulkane.

Bei einer Taiwan Rundreise dürfen Sie die Taroko Schlucht nicht verpassen. Die tiefeingeschnittene Taroko-Schlucht entstand durch einen Fluss, der sich durch die Marmor- und Granitberge hindurch gearbeitet hat.

Bei einer unserer Thailand Reisen können Sie auch das Dorf Peinan erleben. Im Dorf Peinan, fünf Kilometer nordwestlich von Taitung, bargen Arbeiter 1980 mehrere Sarkophage aus der Erde. Dieser Fund war der Anfang für ein acht Jahre währendes Projekt, das zum Erhalt der Peinan-Kultur beitragen sollte. Die Peinan waren ein Volk von Bauern und Jägern, die dort vor mehr als 5.000 Jahren lebten.

Einer der beliebten Ausflugsziele Taiwans ist der Kenting-Nationalpark, dieser bedeckt die Südspitze Taiwans und damit auch den einzigen tropischen Küstenstreifen der Insel. An drei Seiten ist der Park von Wasser umgeben: Im Osten vom Pazifik, im Süden vom Bashi-kanal und im Westen von der Taiwanstraße. Besonders bekannt ist der Kenting-Nationalpark für seine Korallenriffe, natürliche Monsunwälder und tropische Regenwälder.

Bei einer Taiwan Erlebnisreise können Sie auch die vielen heißen Quellen und Gasfonten am Berg Yangming besuchenen, diese belegen Taiwans vulkanischen Ursprung, und sie sind Teil des Yangmingshan Nationalparks nördlich der Hauptstadt Taipei.

Weitere Taiwan Abenteuerurlaub Ziele sind im Südosten der Stadt Hsinchu, der Hsuhberg und der Tapachienberg. Sie sind das Herz des Sheiba Nationalparks. Wie der Yushan-Nationalpark und der Taroko-Nationalpark dient auch Sheiba Taiwans vierbeinigen Säugetieren und zweibeinigen Taiwan Backpacker als Zufluchtsort.

Taipeis faszinierendes Nationales Palastmuseum beherbergt die weltweit größte Sammlung chinesischer Kunstwerke von unschätzbarem Wert, die die 5.000 jährige Geschichte Chinas umspannt.

Taiwan versucht, in zehn Jahren das zu schaffen, wofür andere Länder 100 Jahre gebraucht haben: Die Einrichtung einer Reihe von Nationalparks auf der Insel. Erst als die Bevölkerungsdichte bereits sehr hoch war, begann die Regierung der Republik China mit der Einrichtung von Nationalparks. Das Nationalparksprogramm begann 1984, als an der Südspitze der Insel der Kenting Nationalpark gegründet wurde. 1985 und 1986 folgten die Nationalparks Yu Shan in Zentraltaiwan, Yangmingshan im Norden und Taroko im Osten der Insel. 1992 kam dann in Nordmitteltaiwan der Sheiba Nationalpark hinzu. Taiwans größtes Campinggebiet wurde Ende 1991 im Nationalen Landschaftsschutzgebiets der Nordostküste, dort, wo der Shuanghsi-Fluss ins Meer mündet, eröffnet. Im Lungmen-Park entlang des Flussufers kann man unter anderem Wassersport treiben, Rad fahren und zelten. Wulai ist eine Enklave der Ureinwohner Taiwans, in der es möglich ist die überlieferten Tänze und Feste des Atayal-Stammes zu erleben und den Anblick des Wasserfalls genießen können, der in Kaskaden durch die üppige Vegetation zu Tal schäumt.

 

 

 

 

 

KONTAKT INFO

BAL-Tours GmbH
Im Gewerbegebiet 22
D-76359 Marxzell

+49 (0) 72 48 / 93 20 94

info@bal-tours.de

 

Traumhafte Stände, pulsierende Metropolen, beeindruckende Sehenswürdigkeiten und viele fröhlich lachende Menschen, das ist Asien. Erleben Sie auf Ihrer individuell gestalteten Asien reise, Freude und Erholung pur.

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Pfaffenrot (Zentrale)
Montag bis Freitag:
von 09:00 bis 19:00 Uhr

Samstag:
von 09:00 bis 14:00 Uhr

 

Für Ihren Reiseschutz empfehlen wir ...

LifeCard Travel Assistance Rundreise

 

BILDQUELLEN

Bilder: Fotolia / GIATA / Kessler
www.pixabay.com
Hotel-Sterne = Landeskategorie

     

 

Ekomi Seal Rundreise International Air Transport Association Rundreise Tripwunder Banner Rundreisen

 

Anfrage · Impressum · Über Uns · Kontakt · AGB

 

 

Bal-Tours GmbH © 2017. Alle Rechte vorbehalten